Morbid-territories

Fossenburger Maybach


Fossenbürger Maybach





Trotz der weiten Anreise nehme ich in Kauf, nicht zu wissen ob der Zugang aktuell auf oder zu ist. Als Ersatz hatte ich zwar eine weitere Koordinate, die jedoch um längen nicht an das bevorzugte Stollensystem herankam.
Ich hatte Glück. Die Klappe ließ sich ohne weiteres öffnen. Mitten auf einem großen Feld befand sich die Luke, die einen in dieses riesen Labyrinth einlud. Um mich nicht zu verlaufen hatte ich einen Plan dabei. Leider füllte diese nicht das ganze Papier, so dass ich immer wieder aus der Karte gefallen war,. Besonderes Augenmerk legte ich auf einen Punkt der Karte, der besagte, dass man ab hier aufpassen soll.- Besser gar nicht Betreten. Der einzige Gang im Komplex, dessen Seitenarm weit aus dem System herausragen. Ich fand den gut versteckten Geheimgang und wunderte mich alsbald, dass alles immer Neuer wurde. Der Beton sah frisch verbaut aus, die Lampen waren Neu. Irgendwann bemerke ich: Ich stehe in einem aktiven Atomendmülllager!


























Kommentare zu dieser Seite:
Kommentar von Gruben Kitty's Fotografie , 31.07.2022 um 06:27 (UTC):
Wat ne geile Homepage!



Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:
Heute waren schon 20 Besucher (42 Hits) hier!